Schliessen

B&T auf dem Swiss SWAT Contest

08.06.2018

Der Swiss SWAT Contest ist ein mehrtägiger Vergleichswettkampf der Schweizer Spezialeinheiten. Der Wettbewerb, an dem auch viele Einheiten aus dem Ausland teilnehmen, findet im mehrjährigen Rhythmus statt. Dieses Mal war das schöne Tessin Austragungsort und die Veranstalter hatten sich grosse Mühe gegeben, einen attraktiven Wettkampf zu veranstalten.

Neben diversen Übungen um die Teamfähigkeit und Zusammenarbeit zu testen oder sonstige Fähigkeiten zu prüfen, gab es natürlich auch die klassischen Schiessübungen. Dabei kamen auf diversen Stationen verschiedenen Waffen von B&T zum Einsatz. Und dabei ging es immer um Präzision unter Zeitdruck. Während es mit dem APR308 auf 300 m ein klassisches Präzisionsschützenszenario zu schiessen galt, kam es mit dem GL06 ebenfalls auf Präzision an. Mit einem 40 mm less lethal Werfer Präzision schiessen? Das schauten die meisten Teilnehmer sehr verwundert, da wie einer der Teilnehmer es ausdrückte, die ihnen bekannten 40 mm Werfer eher die Präzision der sprichwörtlichen Giesskanne haben. Umso überraschter waren dann die Schützen und Zuschauer, als praktisch jeder Schütze das gerade einmal 20 cm durchmessende Zielfenster problemlos traf. Die slowakische Anti Terror Einheit Lynx, die als letzte Einheit diese Übung absolvierte, war vom GL06 so angetan, dass sie nach Wettkampfende mit der noch vorhandenen Restmunition einen improvisierten Präzisionstest durchführte. Obwohl die „Luchse“ den GL06 alle zum ersten Mal schossen, erzielten alle Schützen in diesem Test sofort präzise Ersttreffer auf 50 und 60 m. Und auch wer kein Slowakisch verstand, bekam leicht mit, dass die Herren vom GL06 begeistert waren.

Als dritte B&T Waffe war die USW auf einer eigenen Übung im Einsatz. Hier galt es auf Distanzen von 25 m und mehr unter höchster körperlicher Belastung Plates und andere Scheiben zu treffen. Zwischendurch galt es unter anderem, alles natürlich im Kampf gegen die Uhr, eine schwere Puppe zu bergen, durch zwei Autos zu klettern oder mehrerer Reifen zu schleppen. Man kann sich unschwer vorstellen, wie der Puls nach diesen Aktionen raste. Dann noch aus unmöglichen Lagen heraus sauber zu treffen ist eine echte Herausforderung. Dank der USW mit integriertem Anschlagschaft und Leuchtpunktvisier dann aber doch kein Problem. Hier konnte die B&T USW ihre Stärken voll ausspiele. Somit waren sich auch alle Schützen einig, dass man mit der USW gerade unter hoher körperlicher Belastung und auf grössere Distanzen deutlich besser und schneller trifft als mit einer normalen Dienstpistole.

titelbild

Daten und Fakten

Die B&T AG wurde 1991 von Karl Brügger und einem Partner mit dem Ziel gegründet, Schalldämpfer für den Schweizer Markt zu fertigen. 2005 verkaufte der Partner seine Firmenanteile an Karl Brügger, der seither alleiniger Inhaber der Firma ist.

Die B&T AG verfügt über alle notwendigen Genehmigungen, um jede Art von Feuerwaffen, Munition und Zubehör herzustellen, zu importieren, zu exportieren und zu handeln und dies weltweit.

B&T ist in Thun im Berner Oberland, rund 20 Minuten südöstlich von Bern beheimatet. Die Firma unterteilt sich in die Bereiche Handel und Produktion. Der Handelsbereich vertreibt hauptsächlich diverse international bekannte Marken auf dem Schweizer Markt (für Militär, Polizei und Zivil). Der Bereich Produktion ist mit der Herstellung und dem globalen Vertrieb der B&T eigenen Waffen, Schalldämpfer und des Zubehörs befasst. So sind diese Produkte bei Polizei, Militär und Sondereinheiten weltweit im Einsatz. Unsere Schalldämpfer werden aufgrund ihrer sehr guten Leistungen auch gerne von diversen international bekannten Firmen (HK, Beretta, FN Herstal, CZ, Haenel, Merkel, Glock, SIG, Accuracy International und vielen anderen) verwendet, wenn ein Kunde dort eine Waffe mit Schalldämpfer bestellt. B&T ist registrierter NATO Lieferant (NCAGE S9042) und diverse unserer Produkte führen eine NSN (NATO Stock Number).

B&T ist mit rund 70 Mitarbeitern zwar relativ klein, dafür aber auch sehr flexibel. Rund 20 % unserer Mitarbeiter sind im Bereich Konstruktion, Forschung und Entwicklung tätig. Daher können wir schnell und flexibel auf Kundenwünsche reagieren. Dank Rapid Prototyping und eines entsprechenden Maschinenparks (20 CNC/9 konventionelle Maschinen) können neue Produkte schnell entwickelt und gefertigt werden. Um die entsprechende Qualität unserer Produkte sicherzustellen, verfügt B&T über eine eigene QS-Abteilung und zwei Testschiessstände im Haus. Daher ist es für uns auch selbstverständlich, dass wir seit 2005 für das gesamte Unternehmen über eine ISO 9001 Zertifizierung verfügen.

Hier können Sie das B&T Image Magazin herunterladen.

B&T AG

Tempelstrasse 6
CH-3608 Thun
Tel +41 33 334 67 00

B&T Shop Thun

Zelglistrasse 10
CH-3608 Thun
Tel +41 33 334 67 30

B&T Shop Zürich

Widenholzstrasse 1
CH-8304 Wallisellen
Tel +41 43 443 32 00

Sortiment nach Produkte- gruppen

Sortiment nach Marken